Autor: Klaus Buhl

Gold noch ein Krisenmetall

Ist Gold noch ein Krisenmetall?

Aufrufe: 1Beim Blick auf die Entwicklung des Goldpreises während der vergangenen Jahre kann  ich mich der Frage nicht entziehen, ob Gold überhaupt noch ein Krisenmetall ist?  Oder handelt es sich beim Goldpreis vielmehr um ein Wohlstandsmetall? Immerhin gibt es leider zahlreiche Krisen und Kriege auf unserer Welt, von denen der Goldpreis in den vergangenen Jahren nicht profitieren konnte. Vielleicht ist Gold nur noch eine Versicherung gegen die Risiken des Geldsystem? Liebe Anlegerinnen und Anleger, Nach dem überraschend positiven Wochenschluss für den DAX und der Rückeroberung der wichtigen Region zwischen 11.100 und 11.200 Punkten liegt aber eine spannende Handelswoche hinter uns, […]

Learn More

Goldminen: weiteres Potential

Aufrufe: 1Die Gewinnmitnahmen der vergangenen Tage am breiten Aktienmarkt, bei Gold und den Goldminen haben nichts daran geändert, daß die Aktien der Edelmetallminen ein sehr aussichtsreicher Sektor sind. Nach wie vor gehe ich davon aus, dass die Minenaktien von der Nachfrage gelenkt werden. Liebe Anlegerinnen und Anleger, Im Verlauf der beiden vergangenen Handelstage wurde vor allem der DAX von heftigen Gewinnmitnahmen geschüttelt, viel heftiger übrigens als die seit Monaten relativ stärkere US-Börse. Gut so, mir kommt dies sehr gelegen und auch Ihnen als privater Anleger sollte das in die Karte spielen. Je größer jetzt die Unsicherheit und desto schriller die […]

Learn More

Goldpreis steigt deutlich

Aufrufe: 0Zunächst still und heimlich, zuletzt aber doch von den Medien beachtet, schiebt sich der Goldpreis vorsichtig in die Höhe. Der größte Preistreiber sind wichtige Notenbanken, die ihre Reserven aufstocken und sich vom Dollar unabhängig machen wollen. Aber Achtung, nach wie vor behindern wichtige charttechnische Widerstände einen langfristigen Ausbruch des Goldpreises.   Liebe Anlegerinnen und Anleger, seit einigen Wochen scheint der Goldpreis aus seinem „Dornröschen- Schlaf“ erwacht zu sein und befindet sich in einem kurzfristigen Aufwärtstrend. Für mich als bekennenden „Goldmuffel“ und daher glaubwürdiger Beobachter ist die Situation aber dennoch interessant. Vor allem, da der Goldpreis seit dem vergangenen Herbst […]

Learn More

Alternatives Investment mit hohen Sicherheitsmerkmalen

Aufrufe: 1Seit etwa 5 Wochen laufen die Märkte fast wie “am Schnürchen” nach oben. Kurzfristig machen sich einige Anleger schon wieder Sorgen, ob die Indizes nicht erneut überhitzt sind und eine Konsolidierung unausweichlich ist. Typischerweise steigt daher jetzt wieder das Interesse an alternativen Investments. Diesbezüglich vertrete ich eine ganz andere Meinung, da wir zyklisch und systematisch noch viel Platz nach oben haben. Wenigstens mittel- und langfristig und gemessen an den Indikatoren des inneren Marktes. Trotzdem möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf ein sehr attraktives alternatives Investmen lenken. Diese Investition in Sachwerte ist für Sie attraktiv und wichtig, wenn Sie Zeit sparen wollen und gleichzeitig […]

Learn More

Konjunkturphasen und Börsenzyklen

Aufrufe: 1In welcher Konjunkturphase sollten wir in welche Sektoren investieren? Gibt es diesbezüglich  regelmäßige Verhaltensmuster oder gar eine funktionierende Investment-Regeln? Auf jeden Fall lohnt es sich die relativ stärksten Sektoren zu identifizieren und diese überzugewichten. Liebe Investoren, wie Ihnen bestimmt nicht entgangen ist, wird in den einschlägigen Medien spätestens seit dem „Peak“ der globalen Börsen im Januar 2018 darüber diskutiert, in welchem Konjunkturzyklus wir uns befinden. Oder vielmehr, wie lange der aktuelle und seit 10 Jahren intakte Aufschwung andauern kann, oder ob der Abschwung bereits begonnen hat. Denn immerhin versuchen viele Investoren ihr Portfolio möglichst optimal am aktuellen Konjunkturzyklus zu […]

Learn More

Die beste Investitionsgelegenheit seit 8 Jahren?

Aufrufe: 3Liebe Anlegerinnen und Anleger, zuerst will ich Ihnen und ihren Familien ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr wünschen, ebenfalls natürlich ein gutes Händchen bei der Allokation Ihres Depots für das neue Aktien-Jahr. Ich bin nämlich der Meinung, dass das neue Jahr besser für uns Anleger werden wird als viele heute vermuten. Bestimmt wurden Sie auch in den vergangenen Tagen mit den verschiedensten seriösen und weniger seriösen Prognosen für den Verlauf von DAX und Co. in 2019 bombardiert. Und dabei wissen wir doch alle, dass Prognosen ein schwieriges Geschäft sind, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen. (frei nach Mark […]

Learn More

Kann man mit Aktien überhaupt Geld verlieren?

Aufrufe: 1Mit Aktien kann man grundsätzlich kein Geld verlieren Liebe Anlegerinnen und Anleger, mittlerweile befinden wir uns in der letzten vollständigen Handelswoche des Jahres und die institutionellen Investoren klappen ihre Bücher zu. Obwohl das Weihnachtsfest vor der Tür steht und wir Anleger am Ende dieses schwierigen Jahres ein Geschenk von der launischen „Miss Börse“ verdient hätten, müssen wir die typische Weihnachtsrallye abhaken. Ich gebe gerne zu, dass auch ich mir das Jahresende ein wenig anders vorgestellt habe. Doch sollten wir deshalb jetzt „die Flinte einfach ins Korn werfen“? Nein, natürlich nicht. Denn die Geschichte lehrt uns etwas ganz anderes: mit Aktien […]

Learn More
Sparschwein EKKK

Ist die Zinsstrukturkurve ein Crash-Indikator?

Aufrufe: 0Liebe Anlegerinnen und Anleger, seit Tagen dreht sich an der Börse fast alles um zwei Themen: die ominöse Zinsstrukturkurve und den erbitterten Handelsstreit. Eine flache Zinsstrukturkurve gilt als wichtigster Indikator für eine zukünftige Rezession. Dabei nähern sich die Renditen kurz- und langfristiger Anleihen. Die Zinsstrukturkurve verläuft in den USA seit einigen Tagen im Bereich zwischen 3 und 5 Jahren invers. Von einer inversen Kurve spricht man, wenn die Renditen langfristiger Anleihen unter die mit kürzerer Laufzeit fallen. Auch die Renditen für Laufzeiten von 2 und von 10 Jahren sind praktisch identisch, diese Zinskurve ist flach, aber nicht invers. Die Zinsstrukturkurve ist […]

Learn More

Abschwung der Konjunktur – wie sollen die Anleger reagieren?

Aufrufe: 1Liebe Anlegerinnen und Anleger, seit einigen Wochen liegen die Nerven vieler Geldanleger und Investoren blank. Doch ist die Aufregung wirklich berechtigt? Immerhin müssen wir Anleger im historischen Durchschnitt betrachtet fast jährlich einen Kursrückschlag von etwa 8-10 % und etwa in jedem 2. Jahr eine Korrektur von 10-15 % erleben. Die heutige Frage lautet natürlich, ob da mehr dahinter steckt als eine harmlose Abkühlung der Konjunktur nach einigen “fetten Jahren”? Ganz langsam müssen wir Anleger uns von der Politik des extrem billigen Geldes verabschieden, von der wir jahrelang verwöhnt wurden. Deshalb werden jetzt auch die unangenehmen Seiten der Börse, die […]

Learn More

Wie geht es bei der Wirecard-Aktie weiter?

Aufrufe: 0Liebe Anlegerinnen und Anleger, leider weiß ich ja nicht wie es Ihnen geht, aber ich bin doch sehr erleichtert darüber,  dass wir die nervige Werbung, den ganzen Hype und das Gedöns rund um den „Black Friday“ endlich nicht mehr hören und sehen müssen. Ich kam mir schon richtig schlecht und altmodisch vor, da ich mir vorgenommen hatte, an diesem Tag nichts außergewöhnliches zu konsumieren und zu kaufen – so groß war der Wirbel in den Medien. Trotzdem habe ich dann auf dem Weg nach Frankfurt, wohin ich einmal die Woche mit meinem Sohn im Rahmen dessen Behandlung fahren muss, […]

Learn More

kostenloser Börsenbrief

Registrieren Sie sich noch heute und
nutzen Sie alle Vorteile des kostenlosen
Börsenbriefes

   Datenschutzbestimmungen*

 



Gratis eBook
close slider

Gratis eBook Libra-Invest
Wie Sie profitable Gelegenheiten systematisch erkennen, nutzen und zu Gewinnen machen
Geben Sie einfach Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet

Sofortkontakt