Börsenwissen

Mit relativer Stärke zu guten Investment-Ideen: Drei spannende Beispiele

Liebe Leserinnen und Leser, die aktuelle Börsenphase bringt einige Herausforderungen mit sich. Die größte Frage, die dabei in den Medien immer wieder gestellt wird, ist nach der weiteren Richtung des Marktes. Aus meiner Sicht war dies bisher stets verfrüht. Denn nach so einem heftigen Gefälle ist alleine schon aus technischen Gründen eine entsprechende Gegenbewegung nötig. Und genau diese Rallye haben wir bisher ja auch gesehen. Doch nun stehen wir erstmals im S&P 500 in einer Situation, wo sich das sprichwörtlich Blatt wenden könnte – aber nicht zwangsläufig wenden muss. Sehen wir kurz genauer hin: Abbildung: Tageschart des S&P 500 (Quelle: […]

Mehr

Weniger Börsenstress, dennoch gute Rendite

Liebe Leserinnen und Leser, viele Anleger nehmen Börsenphasen wie in den letzten Wochen als große Belastung war. Plötzlich rauschen die Märkte völlig heftig in den Keller, nur um dann – mit historisch einmaligen Summen – von den Zentralbanken wieder nach oben geschleudert zu werden. Und dennoch bleibt die Nervosität deutlich erhöht, auch wenn so mancher Medientenor sich inzwischen wieder optimistischer zeigt. Die Mehrheit der Marktteilnehmer ist, gemessen am VIX, dem Volatiltitätsindex des S&P 500, noch immer nervös. Abbildung: Tageschart des VIX-Index (Quelle: www.stockcharts.com) In der Spitze waren wir bei einem völlig abgehobenen Wert von rund 80 Punkten. Zum Vergleich: In […]

Mehr

Wissenschaftlich belegt: Mehr Rendite durch relative Stärke!

Liebe Leserinnen und Leser, nachdem es die ersten Tage der Woche stark an den Märkten aufwärts ging, setzte am Freitag erwartungsgemäß ein Rücksetzer ein. Unter dem Strich verblieb trotzdem ein sehr starker Zuwachs: Der DAX stieg um +7,88%. In den USA ging es im S&P 500 sogar um +10,26% nach oben. Der Dow Jones Index legte um satte 12,84% zu. Dennoch ist keineswegs gesagt, dass es das schon war. Wir könnten in den nächsten Wochen durchaus nochmals den letzten Boden testen. Es lohnt sich also, neue Positionen erst einmal nur mit sehr kleinem Geld zu eröffnen. Wo genau der finale […]

Mehr

Krisen & Chancen gehen Hand in Hand!

Liebe Leserinnen und Leser, Wochen wie diese erleben wir wohl nur selten an den Märkten. Der amerikanische Dow Jones Index verlor 12,36% innerhalb einer Woche. Nicht viel besser ging es dem S&P 500 mit 11,49% und dem DAX hierzulande mit einem Verlust von 12,44% auf Wochenbasis. Das sind natürlich beeindruckende Zahlen… und auch im Chart sieht ein solcher Absturz keinesfalls schön aus. Doch bevor Sie hier in Panik verfallen, sollten Sie aus meiner Sicht ein paar Punkte einmal ganz unaufgeregt bedenken: Wir waren reif für eine starke Korrektur:Bis vor dem Absturz letzter Woche haben wir eine sehr stark durch Liqudität […]

Mehr

Mache niemals diesen Anleger-Fehler

die ersten Handelswochen des neuen Jahrzehnts verliefen spannend und hochemotional und erinnern uns daran, einen weit verbreiteten Fehler beim Investieren und Anlegen zu vemeiden. Trotz der vielen aktuell im Internet sehr populären Crashpropheten, die uns fast täglich daran erinnern, dass bald irgendwo eine Blase platzen wird, dürfen wir keinesfalls zulassen, dass wir uns von unseren Emotionen leiten lassen. Konkret dürfen wir uns aktuell nicht von gut laufenden Positionen trennen und zu früh Gewinne mitnehmen aus purer Angst, irgendetwas könnte passieren. Bekanntlich zählen Angst und Gier zu den stärksten Gefühlen des Menschen und insbesondere diese beiden Emotionen sind es, die uns […]

Mehr
Gold noch ein Krisenmetall

Rohstoffe: Pflicht oder Ballast fürs Depot?

Meistens schreibe ich hier über Investitionen in Qualitätsaktien sowie relativ starke Branchen und Länder. Manchmal beschäftige ich mich hier auch mit physischem Gold und Edelmetallaktien, obwohl ich wirklich kein Goldfan bin und Gold bestenfalls als Schutz vor Inflation und als Versicherung betrachte, gerne auch zur Stabilisierung des Portfolios. Vom ganzen Krisen-Hype halte ich mich aber stets fern, da dieser vor allem Marketing ist und die Emotionen der Leser steuern soll. Angst-Marketing lehne ich zutiefst ab und halte es außerdem für ungeeignet, eine gute Kundenbeziehung aufzubauen. Vor allem war es im vergangenen Jahrzehnt richtig, sich nicht an der Krisenangst zu beteiligen, […]

Mehr
Jetzt investieren !!!
close slider

Leifaden zum "Inneren Markt"
Der Leitfaden zum Inneren Markt - wie Sie profitable Gelegenheiten systematisch erkennen, nutzen und zu Gewinnen machen
Geben Sie einfach Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet

Call Now ButtonRufen Sie an