Allgemein

Konjunkturzyklus

Der innere Markt gibt ab

Liebe Leserinnen und Leser, das Jahr an der Börse bleibt spannend.Aus der Euphorie heraus ging es mit dem “Corona Crash” hart nach unten. Dann folgte eine größere Erholungsrallye, welche viele Aktien zurück auf ein fast schon absurd hoch bewertetes Niveau brachte. Doch inzwischen scheint sich die Entwicklung vielerorts “festgefahren” zu haben. Grund genug für uns, einmal genauer hinzusehen, was uns die nächsten Wochen und Monate erwarten könnte.Eine freundliche Woche liegt hinter uns. Die wichtigsten Leitindizes an den Märkten legten etwas zu. Im S&P 500 ging es weiter vorwärts.Der innere Markt verhielt sich hingegen weiterhin schwach und mahnt zur Vorsicht. Sehen […]

Mehr

Ist Donald Trump wirklich schlauer als Warren Buffett?

Stark umkämpft ist aktuell in einigen wichtigen Indizes und auch im DAX die gleitende 50-Tage-Linie. Diese entspricht übrigens etwa dem Zeitraum eines Quartals, weshalb sich viele institutionelle Anleger, die sich gegenüber ihren Kunden verantworten müssen, an dieser orientieren. Ich kenne sogar einige Fondsmanager, die sich niemals entgegen diesem Durchschnitt positionieren, also neuen Engagements bei einer fallenden 50-Tage-Linie eingehen. Trotzdem wird die kommende Woche wahrscheinlich schwächer beginnen, da die US-Indizes den Freitag schwach beendeten und damit zeigten, dass das Vertrauen der Anleger nicht sehr groß ist.  Problematisch ist auch, dass möglicherweise jetzt zum Quartalsende die Kurse von den institutionellen Investoren künstlich […]

Mehr

Erfolgreich diversifizieren

Blick auf die Märkte:200-Tage-Linie hält vorerst!         Eine freundliche Woche liegt hinter uns. Die wichtigsten Leitindizes an den Märkten legten etwas zu. Im S&P 500 hielt die wichtige 200-Tage-Linie. Der innere Markt verhielt sich hingegen weitgehend neutral. Die wichtigsten Veränderungen der Woche im Einzelnen: Beginnen wir dabei mit einem kurzen Blick auf den weltweit wichtigsten Aktienindex, den amerikanischen S&P 500. Bekanntlich gibt dieser ja auch den Takt an für die wichtigen internationalen Börsen (und damit auch den deutschen Markt). Abbildung: Aktueller P&F-Chart des S&P 500 Index (Quelle: www.stockcharts.com) Wie Sie im obigen P&F-Chart sehen können, befindet sich […]

Mehr

Investment-Risiken erfolgreich bewerten!

Bestimmt kennen Sie die Börsenweisheit “Risiko vor Rendite”? Sie besagt, vereinfacht gesagt, dass Sie zunächst auf Ihre Investmentrisiken achten müssen, bevor Sie an Rendite denken können – zumindest, wenn Sie dauerhaft an den Märkten erfolgreich sein möchten. Etwas weiter gedacht bedeutet dies natürlich auch, dass hohe prozentuale Gewinne alleine nicht viel wert sind, so lange nicht klar ist, mit wie viel Risiko sie “erkauft” wurden. Mit anderen Worten, erfolgreiches Investieren lässt sich daran messen, wie viel Gewinn Sie mit einer “Einheit Risiko” erreichen können. Doch was bedeutet “Risikomanagement” eigentlich genau und wie können Sie Investment-Risiken vernünftig und erfolgreich managen? Risikomanagement […]

Mehr

Weniger Börsenstress, dennoch gute Rendite

Liebe Leserinnen und Leser, viele Anleger nehmen Börsenphasen wie in den letzten Wochen als große Belastung war. Plötzlich rauschen die Märkte völlig heftig in den Keller, nur um dann – mit historisch einmaligen Summen – von den Zentralbanken wieder nach oben geschleudert zu werden. Und dennoch bleibt die Nervosität deutlich erhöht, auch wenn so mancher Medientenor sich inzwischen wieder optimistischer zeigt. Die Mehrheit der Marktteilnehmer ist, gemessen am VIX, dem Volatiltitätsindex des S&P 500, noch immer nervös. Abbildung: Tageschart des VIX-Index (Quelle: www.stockcharts.com) In der Spitze waren wir bei einem völlig abgehobenen Wert von rund 80 Punkten. Zum Vergleich: In […]

Mehr

“Corona-Depot”: Bald legen wir nach

angesichts der Osterfeiertage fasse ich mich heute ein wenig kürzer. Allerdings gibt es ein paar Punkte, die mir durchaus erwähnenswert erscheinen: Die Rallye an den Aktienmärkten ist weiterhin im vollen Gange. Dennoch stellt sich aus meiner Sicht die Frage, in wie weit diese bereits die ökonomischen Auswirkungen der Corona-Krise mit einpreist. Denn wenn wir genauer hinsehen, haben wir zwei “gegenläufige” Kräfte, die hier aufeinandertreffen: Auf der einen Seite haben wir die schwindelerregende Höhe von neuem Zentralbankgeld und “Hilfspaketen” seitens der Regierungen, welche die Wirtschaft stützen sollen. Diese historischen Geldfluten ziehen natürlich die Märkte zwangsweise nach oben. Auf der anderen Seiten […]

Mehr

Wissenschaftlich belegt: Mehr Rendite durch relative Stärke!

Liebe Leserinnen und Leser, nachdem es die ersten Tage der Woche stark an den Märkten aufwärts ging, setzte am Freitag erwartungsgemäß ein Rücksetzer ein. Unter dem Strich verblieb trotzdem ein sehr starker Zuwachs: Der DAX stieg um +7,88%. In den USA ging es im S&P 500 sogar um +10,26% nach oben. Der Dow Jones Index legte um satte 12,84% zu. Dennoch ist keineswegs gesagt, dass es das schon war. Wir könnten in den nächsten Wochen durchaus nochmals den letzten Boden testen. Es lohnt sich also, neue Positionen erst einmal nur mit sehr kleinem Geld zu eröffnen. Wo genau der finale […]

Mehr

Kann es wirklich noch schlimmer werden?

die vergangenen Tage waren wirklich kein Kindergeburtstag für uns Anleger, da gibt es nichts zu beschönigen. Damit meine ich nicht nur die verzweifelten Versuche der leidgeprüften Eltern (mir geht es jedenfalls so) die Kinder bei Laune und wenigstens phasenweise in Distanz zu Tablet und Play Station zu halten. Es hat mich überhaupt nicht gewundert, daß einige Schulen die Kontaktdaten der schulpsychologischen Betreuung posten 😊. Auch diesbezüglich kann ich Ihnen aus eigener Erfahrung versichern, dass man sogar eine Quarantäne von etwa 20 Monaten überleben kann. Meine Familie und ich hat dies wegen der langwierigen onkologischen Behandlung von meinem Sohn schon bewiesen. […]

Mehr

Je steiler der Abverkauf, desto stärker die Aktien-Rally

geht es Ihnen auch so? Manchmal bin ich wirklich erstaunt, wie sehr Angst und Unsicherheit einigen Marktteilnehmern wohl den Blick auf das Gesamtbild vernebeln. Auch in den Medien lese ich Schlagzeilen, die mit der Realität kaum etwas zu tun haben. So ist vielerorts beispielsweise vom “Corona-Crash” die Rede. Eine derartige Alliteration klingt natürlich fesch und generiert offenbar auch Klicks. Doch bleiben wir doch mal bei den Tatsachen und sehen uns den angeblichen “Crash” einmal näher an… Von einem “Crash” zu sprechen ist sensationslüstern und real nicht haltbar Hierzu möchte ich mit Ihnen zunächst einen Blick auf den längerfristigen Trend des […]

Mehr

Krisen & Chancen gehen Hand in Hand!

Liebe Leserinnen und Leser, Wochen wie diese erleben wir wohl nur selten an den Märkten. Der amerikanische Dow Jones Index verlor 12,36% innerhalb einer Woche. Nicht viel besser ging es dem S&P 500 mit 11,49% und dem DAX hierzulande mit einem Verlust von 12,44% auf Wochenbasis. Das sind natürlich beeindruckende Zahlen… und auch im Chart sieht ein solcher Absturz keinesfalls schön aus. Doch bevor Sie hier in Panik verfallen, sollten Sie aus meiner Sicht ein paar Punkte einmal ganz unaufgeregt bedenken: Wir waren reif für eine starke Korrektur:Bis vor dem Absturz letzter Woche haben wir eine sehr stark durch Liqudität […]

Mehr
Call Now ButtonRufen Sie an