BLOGBEITRAG

S & P 500 Index schnappt nach Luft

S & P 500 Index schnappt nach Luft

Liebe Anlegerinnen und Anleger,

heute will ich Ihnen die äußere Sichtweise auf den wichtigen S & P 500 Index als P & F Chart zeigen.

Sehr gut sehen Sie in dieser übersichtlichen Sichtweise, mit welchem „Punch“ der Kurs unter die Unterstützungen bei 2.060 und dann 2.050 gerast ist. Bei 2.060 wurde ein mehrfaches Verkaufssignal ausgelöst, als die aktuelle 0-Spalte unter das Niveau der vorhergehenden rauschte. Zu diesem Zeitpunkt war also der Druck des Angebots ungleich größer als in den vorhergehenden Wochen.

SPXEW_35Nun stellt sich aber natürlich die Frage, wie hoch die Chance auf eine Stabilisierung ist und ob wir derzeit evtl. eine gute Kaufgelegenheit erleben? Gegen eine schnelle Bodenbildung spricht die Etablierung einer jungen Widerstandsgeraden und die Tatsache, dass wir deutlich unterhalb der Unterstützungsgerade handeln. Der im Herbst des vergangenen Jahres aufgenommene Aufwärtstrend ist somit Historie und Verkaufssignale wie das aktuelle sollten mit Skepsis betrachtet werden. Vorsichtige Anleger sollten also abwarten, ob sich demnächst bei 1.950 Punkten ein neues Kaufsignal bildet. Dann würde sich die Chance für das Bullenlager deutlich erhöhen, auch wenn die Gefahr bleibt, dass die Kurse am Widerstand bei 1.990 wieder nach unten drehen werden..

Auf der anderen Seite ist der breite Markt aber extrem überverkauft und deutet auf eine systematische aber antizyklische Chance. Meiner Meinung nach ist es sinnvoll, freie Liquidität in mehreren Schritten anzulegen und damit zu beginnen, sobald die Region von 1.950 zurückerobert wird. Denn historisch betrachtet sind Rückschläge von mehr als 10 bis 15 % stets gute Gelegenheiten für geduldige Investoren gewesen.

Falls Sie sich für die Philosophie der P & F Charts und des inneren Marktes interessieren, beachten Sie bitte auch meinen Gratis-Börsenbrief und mein E-Book.

Viel Erfolg mit Ihren Investments und herzliche Grüße von Ihrem fairen Berater aus Bonn,

Ihr Klaus Buhl

 

Picture of Klaus Buhl

Klaus Buhl

Mein Name ist Klaus Buhl und ich habe das Investmentgeschäft „von der Pike auf“ gelernt. Vor einigen Jahren wurde mir klar, dass „die Märkte“ nicht so funktionieren wie es uns die Finanzindustrie und die Massenmedien vorgaukeln. Mir wurde klar, daß die allermeisten Kunden mehr als nur eine clevere Strategie und guten Service erwarten neben Fairness und Loyalität - echte Unabhängigkeit sowie vollständige Transparenz der Produkte und Kosten. Deshalb habe ich vor einigen Jahren meine eigene GmbH gegründet und veröffentliche wöchentlich meinen Gratis Börsenbrief

Wie Sie profitable Gelegenheiten erkennen, nutzen und zu gewinnen machen.

Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten den Download direkt per E-Mail zugesendet!

Noch Fragen?

Telefon

+49 (228) 915 614 81

E-Mail

office@libra-invest.de

Büro

Adenauerallee 18-22
53113 Bonn

Weitere Blogartikel lesen

Rufen Sie an