Fehlsignale der Charttechnik sind hilfreiche Signale

Fehlsignale der Charttechnik sind hilfreiche Signale

Liebe Leserinnen und Leser,

in den vergangenen Tagen erholten sich die Indizes bekanntlich weiter und bestätigten damit ganz eindeutig die Signale des inneren Marktes, auf die ich hier immer wieder eingehe.

Nach der Kraft raubenden Gegenbewegung der vergangenen zehn Tage wäre nun eigentlich eine Atempause an der Tagesordnung. Auch die für heute Abend erwartete Entscheidung, wie es die amerikanische Notenbank mit der Drosselung der Anleihenkäufe halten wird, sorgt für eine gewisse Anspannung. Auf der einen Seite muss die FED glaubhaft in Ihrem geldpolitischen Kurs bleiben, auf der anderen Seite aber gibt es Spekulationen darüber, ob den Märkten nicht doch noch etwas länger als ursprünglich erwartet die bisherige Sauerstoffzufuhr erhalten bleibt.

 DAX 30 bestätigt Kaufsignal

DAX P & F Chart

Am vergangenen Freitag habe ich Sie hier erneut auf das Kaufsignal im DAX hingewiesen. Dieses ist nach wie vor intakt, auch der schwächere Montag konnte daran nichts ändern. Ganz im Gegenteil hat die 0-Spalte dieses Tages das neue Projektionsziel sogar bestätigt. Auf die Region von mittlerweile 9.900 Punkten deutet das Kursziel der P & F Technik für die kommenden Wochen.  Auch wenn es natürlich jederzeit Rückschläge und einen Test der Region von 8.900 geben kann, so steigt die Wahrscheinlichkeit doch täglich, dass wir mindestens in dem seit fast zwei Jahren etablierten Seitwärtstrend bleiben.

Auch wenn es hier noch nicht zu erkennen ist, wird sich heute ein neues Kaufsignal bei 9.100 Punkten bilden. Obwohl man das Gefühl hat, dass nun ein gesundes Ausatmen notwendig ist, kann man dafür keine Anzeichen im Chart erkennen. Vor allem, falls wir heute oberhalb von 9.100 Punkten schließen werden.

Auch Verkaufssignale sind hervorragende Signale

Egal aus welchen Gründen auch immer, in den vergangenen Tagen waren die Käufer sehr vertrauensvoll. Vor allem die Investoren in die an der NASDAQ  gehandelten Wachstumswerte verschwenden aktuell keinen Gedanken an einen stärkeren Rückgang der Konjunktur – trotz des Rückgangs des deutschen ifo-Index.

Dabei ist mir gestern ein sehr interessanter Chart einer Wachstumsaktie aufgefallen – Celgene. Das Biopharma Unternehmen befasst sich mit der Erforschung, Entwicklung und dem Vertrieb von Medikamenten für die Behandlung von Krebs und Immunkrankheiten und ist ein wahrer Dauerläufer.

Chart Celgene

Celgene

Wie Sie wissen, befasse ich mich gerne mit den gelassenen P & F Charts, die sich auf das Ergebnis des Kampfes zwischen Angebot und Nachfrage konzentrieren. In dieser Technik gibt es wichtige Kaufsignale. Ebenso wichtig ist es aber zu beobachten, ob sich ein Verkaufssignal nicht durchsetzen kann. Dann nämlich geht es mit großer Wahrscheinlichkeit umso schneller in die Gegenrichtung. Genau dies passiert aktuell bei Celgene.

Der Aufwärtstrend bei Celgene ist intakt, obwohl er zweimal in diesem Jahr kurz gewackelt hat, zuerst im April dann Mitte Oktober (Säulen 4 und A). Beide Male haben sich zunächst Verkaufssignale der P & F Technik gebildet. Die jeweilige aktuelle 0-Spalte hat dabei die vorhergehende 0-Spalte unterschritten. Auch die positive Unterstützungsgerade wurde beide Male kurz tangiert. Nach deren erfolgreichen Test aber beschleunigte sich der Aufwärts-Impuls umso deutlicher und der übergeordnete Trend wurde beibehalten. Beide Male bildeten sich relativ schnell neue Hochs. Wegen der großen Dynamik der aktuellen Kursbewegung gehe ich davon aus, dass wir noch nicht das Ende der Hausse in diesem Wert gesehen haben. Ganz im Gegenteil deutet das dreifache Kaufsignal der P & F Technik auf ein Kursziel von sage und schreibe 150 $.

Mit herzlichen Grüßen von Ihrem fairen Berater aus Bonn,

Ihr Klaus Buhl

 

Artikel lesen

Unterbewertete Aktien versprechen Gewinne

Unterbewertete Aktien Aktien gehören zu den beliebtesten Formen des privaten Investments. Doch statt in große Namen zu investieren, die wenig Gewinn aber sichere Dividenden versprechen, investieren viele Menschen lieber in unterbewertete Aktien. Solche existieren in großer Zahl und versprechen große Gewinne. Mit diesen Aktien lässt sich Geld verdienen Viele Unternehmen bekommen kurze Durststrecken zu spüren, die danach von einer wirtschaftlichen Erholung beendet werden. Wer solche Unternehmen findet, der hat unterbewertete Aktien gefunden. Denn die auf schnellen Profit ausgelegten Anleger des Aktienmarktes stoßen ihre Anteile an diesen Firmen oftmals ab, da kein kurzfristiger Profit herauszuholen ist. Wer diese Wertpapiere nun kauft, […]

Mehr

DAX 30 erneut auf dem Sprung über die wichtige Marke?

DAX 30 erneut auf dem Sprung über die wichtige Marke? DAX 30 weiterhin robust Der folgende besonnene P & F Chart des DAX 30 zeigt Ihnen die milde Seitwärtskorrektur der vergangenen Tage und das leichte Zögern der Investoren, hinter dem sich wahrscheinlich die Sorgen um die Ukraine und Griechenland verbergen. Vor einigen Tagen wurde ein Kaufsignal im DAX 30 bei 10.950 Punkten ausgelöst. Weiterhin deutet das wichtige Projektionsziel der P & F Technik auf die Region von etwa 11.800 Punkten. Hier erwarte ich den DAX  30 in diesem Jahr. Gut erkennen Sie die deutliche Unterstützung bei 10.600 Punkten. Erst hier würde ein Verkaufssignal […]

Mehr

S & P 500 Index schnappt nach Luft

S & P 500 Index schnappt nach Luft Liebe Anlegerinnen und Anleger, heute will ich Ihnen die äußere Sichtweise auf den wichtigen S & P 500 Index als P & F Chart zeigen. Sehr gut sehen Sie in dieser übersichtlichen Sichtweise, mit welchem „Punch“ der Kurs unter die Unterstützungen bei 2.060 und dann 2.050 gerast ist. Bei 2.060 wurde ein mehrfaches Verkaufssignal ausgelöst, als die aktuelle 0-Spalte unter das Niveau der vorhergehenden rauschte. Zu diesem Zeitpunkt war also der Druck des Angebots ungleich größer als in den vorhergehenden Wochen. Nun stellt sich aber natürlich die Frage, wie hoch die Chance auf […]

Mehr
Call Now ButtonRufen Sie an
Jetzt investieren !!!
close slider

Leifaden zum "Inneren Markt"
Der Leitfaden zum Inneren Markt - wie Sie profitable Gelegenheiten systematisch erkennen, nutzen und zu Gewinnen machen
Geben Sie einfach Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet