Die beste Anlageklasse in 2021

Die Aussichten für das Jahr 2021 sind gut. Zwar kämpft die Welt noch mit der Corona-Pandemie, doch die Märkte sehen in die Zukunft. Und die kann sich sehen lassen:

Eine zunehmende Anzahl Menschen wird geimpft, es wird weiter an Medikamenten gegen das Virus geforscht und die Welt wird nicht locker lassen, bis auch diese Pandemie im Griff ist. So gut wie nie zuvor wurden so viele Ressourcen gebündelt in den Kampf gegen eine gesundheitliche Sondersituation geschickt.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir hier den Erfolg sehen werden. Natürlich will ich dabei keinesfalls die noch vor uns liegenden Herausforderungen verharmlosen. Doch die Märkte würden kaum derart steigen, wenn es nicht gute Gründe für Optimismus gäbe.

Insofern blicken wir heute nach vorne. Und zwar in die Asset-Klasse, wo ich schon bald ein sehr großes Comeback sehe. Welche das ist, erfahren Sie gleich nachfolgend in der heutigen Ausgabe.

Lassen Sie sich das nicht entgehen. Denn wer hier früh dabei ist, wird einige Jahre sehr gute Renditen erzielen. Und das bei überschaubarem Risiko.

Aktien bleiben weiterhin eine interessante Anlageklasse, doch notieren sie inzwischen nicht mehr auf ausgesprochen günstigem Niveau.

Ganz anders sieht das jedoch bei einer lange gemiedenen und unbeliebten Branche aus, die zurzeit wieder zum Leben erweckt wird.

Die Rede ist vom Rohstoffsektor.

Denn hier kommt eine ganze Reihe an interessanten Punkten zusammen. Nicht nur haben wir es mit einer massiven Weitung der weltweiten Geldmengen zu tun. Sondern auch die Nachfrage wird durch die Erholung der Weltwirtschaft wieder deutlich steigen.

Durch die Covid-19-Situation haben jedoch viele Rohstoff produzierenden Unternehmen ihren Output sehr stark zurückfahren müssen. Denn auch diese waren und sind weiterhin von den zahlreichen Lockdowns betroffen. Ob dies nun der weltgrößte Uranproduzent Cameco mit seiner wichtigen Mine in Kanada ist oder andere Branchen-Player.

Rohstoffe werden sehr starken Rückenwind erhalten und ich würde sogar soweit gehen, dass wir vor einem neuen Boom-Zyklus bei den Rohstoffen stehen könnten. Und ein solcher Bullenmarkt hat es historisch gesehen in sich. Wer sich hier früh genug positioniert, hat das Potenzial dreistellige und sogar vierstellige Profite einzufahren!

Vor diesem Hintergrund empfehle ich Ihnen, sich mein besonderes Corona-Chancen-Depot in meinem Premium-Börsenbrief anzusehen. Nicht nur gibt es dort bereits eine Vielzahl spannender Chancen, die von der aktuellen Covid-19-Situation stark profitieren, sondern wir werden hier noch einen kräftigen Gang hochschalten.

Ebenfalls gut zu wissen: Sollten Sie sich entscheiden, den Börsenbrief innerhalb der nächsten 14-Tage zu testen, profitieren Sie noch vom aktuellen Preis von nur 29,- Euro pro Monat. Ab Februar werden wir voraussichtlich den Preis (nach mehreren Jahren) an die aktuelle Situation anpassen.

Wer jedoch heute noch zugreift, sichert sich den Börsenbrief in vollem Umfang zu den aktuellen Konditionen.

>> Hier klicken für alle Details…

Die aktuelle Corona-Situation bereitet zwar eine Menge Chaos weltweit, doch wer dieses richtig zu nutzen weiß, hat absolut einzigartige Chancen an den Märkten.

Seien Sie dabei und nutzen Sie die Lage für sich aus!

Gerne zeige ich Ihnen, auf welche Aktien Sie JETZT setzen sollten!

Der bekannte CRB-Rohstoffindex

Ihr fairer Berater,

Klaus Buhl



Artikel lesen

Wichtiges Kaufsignal im DAX 30 Aktienindex

DAX 30: Bedeutendes Kaufsignal Liebe Leserinnen und Leser, obwohl die vergangenen Tage wegen des Konflikts in der Ukraine schon ausreichend brisant waren, steht heute der nächste Höhepunkt der Woche „auf dem Zettel“. Die Sitzung  der EZB wird mit Spannung von den Investoren erwartet, da sich der Präsident der europäischen Notenbank Draghi  im Vorfeld schon weit aus dem Fenster gelehnt hat. Seit der sehr starken Erholung an den Märkten, die im DAX 30 Aktienindex  schon weit über 50 % der vorherigen Verluste wieder aufgeholt hat, vermuten viele  Marktbeobachter, dass diese Erholung im Vorgriff auf den heute zu erwartenden Zinsschritt geschehen ist. […]

Mehr
Konjunkturzyklus

Dreht der Konjunkturzyklus jetzt nach unten?

Liebe Investoren, eigentlich verfügen wir in Deutschland derzeit nicht über die geeigneten Temperaturen, um uns über die allgemeine Kursentwicklung, den DAX und den Shanghai Index den Kopf zu zerbrechen. Da es aber so aussieht als ob im Augenblick an den Börsen wichtige Weichen gestellt würden, sollten wir trotz der Hitze einen Blick auf die Kurse und den heimischen DAX riskieren. Es ist kein Geheimnis, dass der DAX ähnlich deutlich wie der Shanghai Index am von der US-Regierung angezettelten Handelskrieg leidet. Sicherlich ist es kein Zufall, dass der wichtigste deutsche Aktienindex mittlerweile etwa 7 % unter seinem Hoch und der chinesische Shanghai […]

Mehr

Achtung: Statuswechsel bei den wichtigen US-Aktien

Liebe Investoren, schon wieder liegt eine spannende Handelswoche hinter uns. Besonders intensiv wurde in den vergangenen Tagen in den Medien die große Skepsis der Marktteilnehmer über den weiteren Börsenverlauf besprochen. In der Tat ist das Sentiment auf beiden Seiten des Atlantiks bei weitem nicht mehr so euphorisch wie noch vor einigen Wochen und die institutionellen Investoren haben ihren Kassenbestand erhöht. Ein Grund könnte das sinkende Vertrauen der Investoren in die neue US- Administration sein.(Bei uns in Europa ist dieses Vertrauen ohnehin schon sehr gering). Hintergrund ist die Sorge der Anleger, dass die angekündigten Reformen und Wahlversprechen wie die Steuerreform und […]

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Call Now ButtonRufen Sie an
Jetzt investieren !!!
close slider

Leifaden zum "Inneren Markt"
Der Leitfaden zum Inneren Markt - wie Sie profitable Gelegenheiten systematisch erkennen, nutzen und zu Gewinnen machen
Geben Sie einfach Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet