DAX mit neuem Rekord – jetzt noch einsteigen?

Soll ich jetzt noch investieren und auf den rollenden Börsenzug aufspringen? Obwohl der DAX doch schon um X-Prozent in den vergangenen Monaten gestiegen ist?  

Dies ist die Frage, die mir seit vielen Jahren am häufigsten gestellt wird – nicht nur jetzt nach Corona.
Und meine Antwort darauf ist eindeutig ja. Und zwar nicht nur weil Timing ein schwieriges Geschäft ist und häufig in die Hose geht.

Ich könnte es mir jetzt leicht machen und eine Statistik zeigen, die belegt, dass globale Aktien seit etwa 100 Jahren eine inflationsbereinigte Rendite von etwa 7 Prozent bringen.

Trotzdem ist aber für viele meiner Kunden und Interessenten die psychologische Hürde gravierend, JETZT zu investieren, obwohl sich z.B. der DAX hoch bewertet anfühlt.

Diese Überlegung ist aber nicht zielführend, denn es ist kein Zufall, dass Aktien attraktiv sind. Die Kurse steigen nämlich, da die großen und meist gut informierten Anleger von der Verbesserung der aktuellen Geschäftslage überzeugt sind.
Heute ist es die sehr starke Erholung der Konjunktur, die im DAX die Auto- und Chemie- Aktien antreibt. Diese profitieren nämlich am stärksten von der sich aufhellenden Konjunktur. Die Banken und Versicherungen hingegen profitieren von den leicht steigenden Zinsen, was deren Marge verbessert.

Deshalb sind die steigenden Kurse kein Zufall. Irgendetwas läuft richtig, auch wenn die Medien uns das Gegenteil suggerieren.

Wenn der DAX wie in den vergangenen Wochen steigt, ist dies der beste Beweis für die Konjunkturerholung. Deshalb sind sogar die aktuellen DAX-Rekorde Einladungen zum Investieren.

Davon abgesehen halten sich Trends an den Börsen meist viel länger als wir uns das vorstellen können. Deswegen ist es fast immer verkehrt, auf bessere Einstiegskurse zu warten. Der beste Zeitpunkt zum Investieren ist dann, wenn man das Kapital dafür hat.

Warte also nicht jahrelang auf einen Rückschlag, der vielleicht gar nicht kommt und sich Dir sowieso nicht als solcher zu erkennen gibt.

In Wahrheit hast du nämlich viel zu hart für Dein Geld gearbeitet, um es jetzt einfach herumliegen zu lassen und der langsam steigenden Inflation zu opfern.
Werde Deiner Verantwortung gegenüber Dir und Deiner Familie gerecht und beginne systematisch zu Investieren – gerade weil der DAX neue Rekorde markiert.

Viel Erfolg und herzliche Grüße von Deinem fairen Investment-Experten,

Klaus

Börsenbrief mit System
Premium Börsenbrief, clever in die besten Aktien investieren

Artikel lesen

P&F Technik - Klaus Buhl - Libra Invest

Nasdaq: Doppeltop oder Allzeithoch?

Früher war alles gut und höchstens mehr oder weniger prominente wie Boris Becker und Oliver Pocher haben sich des nächtens per Twitter duelliert. Heute ist aber alles in Unordnung, die Präsidenten der USA und Frankreich bedrohen sich gegenseitig wegen des Handelsstreits im Vorfeld des G7-Treffens, weshalb uns Anlegern nun ein charttechnisches Doppeltop an der Nasdaq droht. Obwohl mir dieses Gipfelformat als sehr antiquiert erscheint, ist die gegenwärtige Situation natürlich besorgnis-erregend und ich wundere mich wirklich, dass die Indizes so  gelassen reagieren. Da politische Börsen aber kurze Beine haben und wir Anleger unsere persönlichen Empfindungen und Emotionen nicht zu wichtig nehmen dürfen, […]

Mehr

Transportaktien holen wieder auf

Transportsektor holt wieder auf Liebe Anlegerinnen und Anleger, spannende Tage erleben wir derzeit, da sich die Situation in Griechenland immer weiter zuspitzt und ein Zahlungsausfall wahrscheinlich ist. Ob die Anleger in diesem Fall wirklich so gelassen, wie von vielen behauptet, reagieren werden, ist fraglich. Die jüngst schwachen Tag im DAX könnte ein Beleg für das Gegenteil sein, obwohl natürlich eine Korrektur nach dem steilen Anstieg auch ohne besondere Gründe blitzschnell möglich ist. Auch die wichtigen Transportaktien standen tagelang unter Druck. Neben den Transportaktien sind auch die Bewegungen der Rohstoff- und den Ölaktien sehr interessant. Nicht nur, weil ich hier in meinem Premiumbrief investiert bin […]

Mehr

Das kurze Comeback des Dollars

Die Aufwertung des Euro gegenüber dem US-Dollar wurde in den vergangenen Wochen durch mehrere politische Ereignisse kurzfristig gestoppt. Spanien hat mit der Unabhängig-keitserklärung Kataloniens eine gewaltige innenpolitische Krise zu lösen. Die angestrebte Loslösung der Region von Spanien könnte aber auch ein Vorbild für weitere Autonomiebestrebungen in Europa sein und sorgt damit für ein angespanntes Klima innerhalb der EU. Auch Deutschland hat durch die Bundestagswahl und deren Ausgang mit unklaren Machtverhältnissen zu einer ungewohnten Instabilität in Zentraleuropa beigetragen. Gleichzeitig wurden die von der Trump-Regierung in den USA vorgelegten Pläne zur Steuerreform von den Finanzmärkten gut aufgenommen. Von den Höchstkursen im Sommer […]

Mehr
Call Now ButtonRufen Sie an
Jetzt investieren !!!
close slider

Leifaden zum "Inneren Markt"
Der Leitfaden zum Inneren Markt - wie Sie profitable Gelegenheiten systematisch erkennen, nutzen und zu Gewinnen machen
Geben Sie einfach Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet