DAX: Kursziel 10.600 Punkte

 

Wieder einmal wird in den Massenmedien die Frage diskutiert, ob dem DAX ein Doppeltop droht. Natürlich ist es so, dass man ein Doppeltop immer erst hinterher und damit zu spät erkennt. Trotzdem bin ich der Meinung, dass wir eher kein Doppeltop im DAX sondern bald schon neue Hochs erleben werden. 

DAX macht starken Eindruck
DAX macht starken Eindruck

 

Sie erkennen, dass der Aufwärtstrend bei 8.900 Punkten kürzlich zwar ordentlich gewackelt  – letztendlich aber gehalten hat. Übrigens habe ich genau an diesem Punkt meinen Lesern des Premiumbriefs einen leicht gehebelten Faktorschein auf den DAX empfohlen.

Die folgende sehr dynamische Aufwärtsentwicklung zeigt sich im Chart an einem deutlichen Kaufsignal. Es wurde nicht nur zweimal in Folge ein lokaler Hochpunkt geknackt, sondern nebenbei auch noch die fallende negative Widerstandsgerade überrannt.  

Dadurch haben wir zwar noch längst keine Sicherheit in der Frage, ob wir demnächst bei 9.750 ein Doppeltop sehen oder nicht. Aber die Dynamik und die Entschlossenheit der Käufer und Unterinvestierten  stimmen mich recht optimistisch, dass wir demnächst ein neues Hoch im DAX erleben. Ob dies im ersten Anlauf gelingt und die ob Bäume sofort in den Himmel wachsen, steht auf einem anderen Blatt. Ich zweifele aber nicht daran auf Sicht der nächsten drei Wochen.

Dafür spricht auch die deutlich verbesserte Situation an den US-Börsen und das neue Projektionsziel für den DAX. Dieses deutet auf die Region von 10.600 Punkten.  

In meinem Premiumbrief und in meiner Vermögensverwaltung werde ich weiterhin nach attraktiven Sektoren, Kandidaten für charttechni-sche Ausbrüche und attraktiven Nachzüglern  fahnden.

Herzliche Grüße aus dem Rheinland, Ihr Klaus Buhl

Falls Sie weitere Fragen haben oder sich für einen fairen Depotcheck interessieren, wenden Sie sich bitte an mich. Ebenfalls wenn Sie mehr über die Hintergründe der P & F Technik und die größten Anlagefehler erfahren wollen.

 

Artikel lesen

Stimmung besser für Aktien und Gold

Stimmung besser für Aktien und Gold Liebe Anleger und Anlegerinnen, schon wieder liegt das Wochenende in greifbarer Nähe und umgekehrt eine aufregende Handelswoche fast hinter uns. Pünktlich zum Wochenende dreht sich die Stimmung heute in rasender Geschwindigkeit und die „Shorties“ kommen gar nicht mehr hinterher, ihre zuvor leer verkauften Positionen wieder einzudecken. Aus deutscher Sicht […]

Learn More

Sind Gold und Goldminen die Feinde von steigenden Aktien?

 DAX30 und Goldminen entwickeln sich in verschiedene Richtungen Liebe Anlegerinnen und Anleger, nun liegt das Top- Ereignis der Handelswoche hinter uns – und ist wie erwartet ausgefallen. Die US-Notenbank FED erhöht wegen der robusten Wirtschaftslage den Basiszinssatz um 0,25 auf die Spanne 0,50 bis 0,75 %. Da dieses Ereignis allgemein erwartet wurde, wird es meiner […]

Learn More

Darum ist der HDAX viel wichtiger als der DAX

erneut liegt eine spannende Handelswoche hinter uns. Und wenn man ehrlich ist, hat sich an den globalen Märkten wenig aufregendes ereignet – obwohl die Börsen-Berichterstattung uns immer wieder das Gegenteil vermitteln will. Insbesondere natürlich, wenn man gedanklich nicht nur am DAX klebt, sondern seine Aufmerksamkeit auch den anderen deutschen Indizes wie dem MDAX, TecDAX oder […]

Learn More

kostenloser Börsenbrief

Registrieren Sie sich noch heute und
nutzen Sie alle Vorteile des kostenlosen
Börsenbriefes

   Datenschutzbestimmungen*

 



Gratis eBook
close slider

Gratis eBook Libra-Invest
Wie Sie profitable Gelegenheiten systematisch erkennen, nutzen und zu Gewinnen machen
Geben Sie einfach Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet

Sofortkontakt