Ebbe oder Flut an den Märkten?

Vor allem bei den einschlägigen Highflyern der Wachstumsaktien knirscht es gewaltig und  Kunden und Leser meiner Kolumnen sprechen mich darauf an.

Deswegen zeige ich heute den wichtigsten Risikoindikator.
Der zeigt objektiv ob „Mr. Market“ höhere Kurse unterstützt oder nicht, ob die Nachfrage oder das Angebot im Vorteil ist.  

Im Augenblick ist das Angebot im Vorteil, wie die rechte negative 0-Achse zeigt. Immer mehr der an der New Yorker Börse NYSE notierten Titel wecheln von einem definierten Kauf- auf ein Verkaufssignal.

Vermehrt geraten Aktien unter den Einfluss des Angebots und die bekannten Indizes weichen von innen her auf. Große Anleger ziehen Kapital ab.

Notiert der NYSE Bullish Percent in einer 0-Achse, sollten wir Anleger uns auf den Schutz des Vermögens konzentrieren und nicht auf dessen Vermehrung.

Denn wir wissen heute nicht, wie lange diese ungünstige Marktphase andauert. Trends bestehen oft länger als es vernünftig wäre.

In der oberen extremen Zone bfinden sich die Verkaufsgelegenheiten, in der unteren die Kaufgelegenheiten

Bis auf weiteres sollten Sie vorsichtig agieren.

Gerne unterstütze ich Sie dabei.

Viel Erfolg und Grüße Klaus



#börse #finance #innerermarkt

Anlageberatung Clever vorsorgen
Anlageberatung Clever vorsorgen

Artikel lesen

Das Sentiment ist das Problem

Achtung, heute will das allgegenwärtige Thema Covid 19 nur in den nächsten beiden Sätzen streifen.Warum? Erstens können Sie sich auf medizinischen Seiten darüber professioneller als von mir beraten lassen. Und zweitens vermute ich, dass sich der März Crash nicht derartig dramatisch wiederholen wird. Warum? Weil die Investoren seit dem gestrigen Maßnahmenkatalog der Regierung wieder etwas mehr Sicherheit haben. Ein Lockdown-Light ist für uns Investoren viel besser als die Angst vor einem großen.Daher würde ich mich nicht wundern, wenn wir in den nächsten Tagen bereits gute Einstiegsgelegenheiten erleben werden. Abgesehen davon wiederholt sich die Geschichte an der Börse nur sehr selten, […]

Mehr

Kann es wirklich noch schlimmer werden?

die vergangenen Tage waren wirklich kein Kindergeburtstag für uns Anleger, da gibt es nichts zu beschönigen. Damit meine ich nicht nur die verzweifelten Versuche der leidgeprüften Eltern (mir geht es jedenfalls so) die Kinder bei Laune und wenigstens phasenweise in Distanz zu Tablet und Play Station zu halten. Es hat mich überhaupt nicht gewundert, daß einige Schulen die Kontaktdaten der schulpsychologischen Betreuung posten 😊. Auch diesbezüglich kann ich Ihnen aus eigener Erfahrung versichern, dass man sogar eine Quarantäne von etwa 20 Monaten überleben kann. Meine Familie und ich hat dies wegen der langwierigen onkologischen Behandlung von meinem Sohn schon bewiesen. […]

Mehr

Der Dow Jones hat Geburtstag

Heute feiert der Dow Jones Index seinen 125. Geburtstag – na und? Am 26. Mai 1896 wurde das von Charles Dow und Edward Jones entwickelte US-Börsenbarometer erstmals veröffentlicht. Einen alten und ehrwürdigen Jubilar sollte ich als höflicher Mensch nicht kritisieren.Dennoch erinnere ich meine Kunden und Leser immer wieder daran, dass es pure Zeitverschwendung ist auf diesen Index zu starren. Obwohl der Dow Jones heute der bekannteste Börsenindex der Welt ist, mag ich Ihn nicht und bezeichnete ihn als wenig aussagekräftig für uns als normale Anleger. Warum? Mit seinen 30 Titeln repräsentiert er kein einziges Depot, welches ich jemals gesehen habe […]

Mehr
Call Now ButtonRufen Sie an
Jetzt investieren !!!
close slider

Leifaden zum "Inneren Markt"
Der Leitfaden zum Inneren Markt - wie Sie profitable Gelegenheiten systematisch erkennen, nutzen und zu Gewinnen machen
Geben Sie einfach Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet