Der Staat nimmt Ihr Erspartes ins Visier geeignete Strategien, um sich gegen Strafzinsen und finanzielle Repression zu schützen 

Foto_Klaus-Buhl1.jpgLiebe Leserinnen und Leser, das Thema Strafzinsen für unser aus versteuertem Einkommen Erspartes, welches wir bei den Banken deponieren, geht uns alle an. Bekanntlich werden wir als Sparer schon seit einigen Jahren durch die künstlich gedrückten Zinsen schleichend enteignet.

Dieser Vorgang wird als finanzielle Repression bezeichnet und ist alarmierend, da wir für unser Alter selber vorsorgen müssen.

Der Staat will nur unser Bestes - unser Geld

Bekanntlich sind wir Deutschen fleißige Sparer und haben auf Bankkonten etwa zwei Billionen Euro deponiert – und genau auf die hat es der Staat abgesehen. Es ist kein Geheimnis, dass wir in einer Welt leben, in der die Verschuldung der öffentlichen und privaten Haushalte rasant steigt. Der Staat muss also kreativer werden und das ihm fehlende Geld bei uns wieder einzusammeln.

Strafzinsen für Bankeinlagen

Jetzt führen die „Euro Retter“ einen Frontalangriff auf Ihr Vermögen durch und führen Strafzinsen ein, mit der uns die Banken für die Hinterlegung von Liquidität bestrafen. Auf diese Weise reichen die Geschäftsbanken die Ihnen ihrerseits von der EZB aufgebürdeten Gebühren an uns weiter. Die Botschaft ist unmissverständlich: Wir Bürger sollen konsumieren und nicht sparen.

Nutzen Sie jetzt meine kostenfreie Beratung und erfahren Sie, wie Sie sich gegen Strafzinsen und finanzielle Repression schützen können.

Unser Gespräch ist unverbindlich und verpflichtet Sie zu nichts. Ebenfalls biete ich Ihnen gerne einen fairen, kostenlosen und unabhängigen Depotcheck an. Testen Sie mich unkompliziert, Sie werden überrascht sein! Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir.

So schützen Sie sich vor der Strafsteuer und mickerigen Zinsen

Ein gut diversifiziertes Wertpapierdepot wird im Gegensatz zu Bankeinlagen nicht mit Strafzinsen belegt. Alleine schon aus diesem Grund gehören substanzstarke Aktien, Fonds und ETF`s zu jedem gut strukturiertem Vermögen – nicht nur Immobilien. Übrigens sind die Kursschwankungen in einem cleveren Depot viel geringer als Sie vielleicht befürchten, denn ein gut diversifiziertes Portfolio ist mehr als ein Sammelsurium von verschiedenen Wertpapieren.

Ich helfe Ihnen, sich mit einer optimalen Strategie gegen Strafzinsen und die finanzielle Repression zu schützen

Die professionelle Mischung Ihres Depots ist deshalb so wichtig, da etwa 85 % des Anlageerfolges  von der richtigen Aufteilung Ihres Vermögens auf die unterschiedlichen Anlageklassen bestimmt werden. Immerhin bin ich darauf spezialisiert, je nach ihrer persönlichen Neigung, verschiedene Anlagestrategien zu kombinieren, die sich insgesamt zu einem erfolgreichen Portfolio zusammenfügen.  

Kontaktieren Sie mich einfach und wir besprechen das weitere Vorgehen ausführlich. Unser Gespräch ist unverbindlich und verpflichtet Sie zu nichts. Ebenfalls biete ich Ihnen gerne einen fairen, kostenlosen und unabhängigen Depotcheck an. Testen Sie mich unkompliziert, Sie werden überrascht sein! Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir. 

Telefon: 0172 543 9174

Um Sie dabei zu unterstützen und die gewählte Strategie später zu überwachen, biete ich Ihnen meine Anlageberatung an

Für diesen Service berechne ich keinen Ausgabeaufschlag und es gibt keine versteckten Handelskosten, sondern eine Servicegebühr, die vom Volumen Ihres Depots abhängt. Ebenfalls kann ich Ihnen ein transparentes Preismodell auf Basis der Honorarberatung bieten.

Da ich rechtlich und wirtschaftlich vollkommen unabhängig bin, kann ich Ihnen alle sinnvollen „Finanzprodukte“ anbieten, ohne auf irgendjemand Rücksicht nehmen zu müssen.

Wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit mir entscheiden, wird ein auf Ihren persönlichen Namen lautendes insolvenzsicheres Depot bei der renommierten und inhabergeführten Privatbank Metzler eröffnet.

Ihre Vorteile

  •     Kein Ausgabeaufschlag 
  •     Keine Transaktionskosten 
  •     Keine versteckten Depotgebühren 
  •     permanente Überwachung Ihres Vermögens 
  •     für Ihre Wünsche und Anfragen bleibe ich ständig erreichbar 

Für diesen Service fällt lediglich eine Managementgebühr in Abhängigkeit Ihres Depotsvolumens an. Ab einer Anlagesumme von 40.000 € ist dieser Service sinnvoll. Sie werden überrascht sein, wieviel Sie mit einem guten Depot bereits in wenigen Jahren erreichen können. PS: Bitte bedenken Sie, das ein Wertpapierdepot das beste Gegenmittel gegen die Überlegung des Internationalen Währungsfonds (IWF), alle Bankeinlagen mit einer Strafsteuer von 10 % zu belegen um die Staaten zu entschulden. Ja, Sie haben richtig gelesen. Sie haben sich ein kleines Vermögen angespart, Ihr Geld ordentlich versteuert, doch nun kommt der Staat und will es erneut „besteuern“. Auch wenn dieser Plan aktuell in einer Schublade schlummert: Ich befürchte, dass wir diese Zwangsabgabe erleben werden.

  Telefon: 0172 543 9174